KRK

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

 

mayersun

KRK
very reassuring afterwards
interactive light sculpture

p a t c h: audio_visual_lab, Contemporary Art Gallery Bunkier Sztuki | Krakau | Oktober 2013
mayer+empl project 2013_036

Polygonale Module aus Papier überwuchern einem Organismus gleich die Wände des Ausstellungsraumes. Die dadurch entstehende Skulptur wird mit einer Linie aus Licht nachgezeichnet. Mit einem Mikrofon werden die Geräusche der Umgebung eingefangen und auf die Struktur der Zeichnung übertragen.
Auf diese Weise tritt das Objekt in einen Dialog mit dem Betrachter und dem Raum.

 

Konzept

Martin Mayer
Alida Sun

Martin Mayer studierte an der Akademie der Bildenden Künste München. Seit 2010 ist er als selbständiger Medienkünstler aber auch in beratender Funktion im Bereich der digitalen Medien tätig.

Alida Sun arbeitet als Künstler und Industrial Designer in New York City. Sie studierte an der Rhode Island School of Design und am Massachusetts Institute of Technology.

 

KRK photos

 

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

 

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

 

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

mayersun . KRK . interactive light sculpture . krakow . 2013

 

Advertisements